O-Ring

Dichtungen schließen den Kältemittelkreis druckdicht ab; Sie leisten einen wichtigen Beitrag zur Langlebigkeit von Klimaanlagen. Der O-Ring ist die häufigste Form von Dichtung.

 

Dichtungen wirken abhängig von ihrer Form und Auslegung auf unterschiedliche Weise: Anschlüsse können durch Kontakt, Kompression oder Verformung abgedichtet werden.

Dichtungen sitzen an jedem Anschluss von Komponenten im Kältemittelkreis (Kompressor, Kondensator, Akkumulator/Trockner, Expansionsventil und Verdampfer) sowie den verschiedenen optionalen Teilen (Druckschalter, Ventile), die an den Schläuchen angeschlossen sein können.
Der Schmierkreis ist ausschlaggebend für die Dichtheit des Systems; Für optimale Wirkung, müssen O-Ringe geschmiert werden. Da die O-Ringe geschmiert werden müssen, um ordnungsgemäß abzudichten, kann längerer Nichtgebrauch der Klimaanlage zu Flüssigkeitsleckage führen.
 

Valeo-Info:

Vor dem Einbau müssen O-Ringe stets mit dem gleichen Öl wie im Kompressor geschmiert werden, um eine gute Abdichtung zu gewährleisten.

Brauchen Sie Hilfe?

Sie sind ein