Heizungskühler

Heizungskühler

Heizen ist die Hauptaufgabe der Klimaanlage. Die meisten Fahrzeuge sind mit einer Heizung ausgerüstet.

Normalerweise wird das Motorkühlmittel als Energiequelle für Kfz-Heizungen verwendet. Ein Teil der vom Motor erzeugten Wärme wird dabei über einen Wärmetauscher dem Innenraum zugeführt.

Die Heizungsbauteile sind in der Klimaanlage hinter dem Gebläse angeordnet.

 

Die Heizung:

  • ist ein Luft-/Wasserwärmetauscher, der die Wärme des Motorkühlmittels nutzt.
  • erhöht die Innenraumtemperatur.
  • dient auch zur Entfrostung von Fensterscheiben und dem Entfeuchten von Scheiben.
Brauchen Sie Hilfe?

Sie sind ein

Wählen Sie jetzt Ihr Profil und passen Sie die Website auf Ihre Bedürfnisse an