Profil wählen:
Werkstattbetreiber
  • Händler
  • Autofahrer

Steuerelektronik

Steuerelektronik

Der Luftdurchsatz wird von einem Regler festgelegt, der die Gebläsedrehzahl steuert.

Es kommen zwei Arten von Regelungen zum Einsatz:

  • Passive Widerstandsregler, die entsprechend den üblichen drei oder vier Gebläsestufen zwei oder drei Widerstände aufweisen. Die Widerstände bestehen entweder aus Wicklungen oder sind in Keramikplatinen integriert.
  • Leistungstransistoren für stufenlose Regelung

 

Die Art der Steuerung wird durch die Systemarchitektur festgelegt.