Innenraumgebläse

Innenraumgebläse

Die Luft wird durch einen elektromotorgetriebenen Lüfter, der allgemein als Gebläse bezeichnet wird, in den Innenraum gefördert.

 

Das Gebläsemodul ist in die Klimaanlage integriert. Es besteht aus: 

  • Lüfter 
  • Elektromotor 
  • Leistungsregler

 

Das Gebläse wird auf folgende Faktoren ausgelegt:

  • Wärmeabstrahlleistung des Wärmetauschers, um den passenden Luftvolumenstrom zu erzielen.
  • Wärmeverlust im Kreis, um den Druck festzulegen.

 
Das Gebläse sorgt für einen wirkungsvollen Luftdurchsatz im Innenraum. Es stellt eine Schlüsselkomponente dar, nicht nur wenn es um Komfort, sondern auch um die Sicherheit geht, da es Beschlag von der Windschutzscheibe zuverlässig entfernen können muss.

Gebläse müssen nach Unfallschäden ausgetauscht werden.

Die meisten Fahrzeuge - auch solche ohne Klimaanlage - sind serienmäßig mit einem Gebläse ausgestattet.
Eines von zwei in Europa produzierten Fahrzeugen verfügt über ein Valeo-Gebläse.

Brauchen Sie Hilfe?

Sie sind ein