Radzylinder

Radzylinder

Die Valeo Hydraulikbremsenpalette umfasst 86 Hauptzylinder und 74 Radbremszylinder, die eine große Anzahl von Marken und Modellen abdecken: Französisch, Deutsch, Asiatisch, etc. 
Alle Valeo-Zulieferer für Hydraulikteile erfüllen bei Materialwahl, Herstellung und Kontrolle die äußerst strikten Valeo-Qualitätsvorgaben. Höchste Produktqualität und optimaler Nutzerkomfort sind hier die Schwerpunkte.
Warum spielen diese Zylinder die Hauptrolle unter den Bremssystemkomponenten?
Hauptbremszylinder: 

  • Liefert den korrekten Druck und die Flüssigkeit aus dem Ausgleichsbehälter zur Bremsbetätigung
  • Wandelt die Bremspedalkraft in hydraulischen Druck um.
  • Sorgt für optimalen Bremsflüssigkeitsfluss zu den Radbremszylindern für effektive Verzögerung (Scheiben- und Trommelbremsen). 

Radbremszylinder:

  •  Ist in der Bremstrommel integriert.
  •  Ist mit den an der Hinterachse montierten Bremsbacken verbunden.
  •  Der Kolben drückt die Bremsbacken gegen die  Bremstrommel, um das Fahrzeug zu verzögern.
  •  Der Kolben bewegt sich aufgrund des hydraulischen Drucks, der durch die Bremspedalbetätigung resultiert und von der Bremsflüssigkeit übertragen wird.
Brauchen Sie Hilfe?

Sie sind ein

Wählen Sie jetzt Ihr Profil und passen Sie die Website auf Ihre Bedürfnisse an