Radzylinder

Radzylinder

Die Valeo Hydraulikbremsenpalette umfasst 86 Hauptzylinder und 74 Radbremszylinder, die eine große Anzahl von Marken und Modellen abdecken: Französisch, Deutsch, Asiatisch, etc. 
Alle Valeo-Zulieferer für Hydraulikteile erfüllen bei Materialwahl, Herstellung und Kontrolle die äußerst strikten Valeo-Qualitätsvorgaben. Höchste Produktqualität und optimaler Nutzerkomfort sind hier die Schwerpunkte.
Warum spielen diese Zylinder die Hauptrolle unter den Bremssystemkomponenten?
Hauptbremszylinder: 

  • Liefert den korrekten Druck und die Flüssigkeit aus dem Ausgleichsbehälter zur Bremsbetätigung
  • Wandelt die Bremspedalkraft in hydraulischen Druck um.
  • Sorgt für optimalen Bremsflüssigkeitsfluss zu den Radbremszylindern für effektive Verzögerung (Scheiben- und Trommelbremsen). 

Radbremszylinder:

  •  Ist in der Bremstrommel integriert.
  •  Ist mit den an der Hinterachse montierten Bremsbacken verbunden.
  •  Der Kolben drückt die Bremsbacken gegen die  Bremstrommel, um das Fahrzeug zu verzögern.
  •  Der Kolben bewegt sich aufgrund des hydraulischen Drucks, der durch die Bremspedalbetätigung resultiert und von der Bremsflüssigkeit übertragen wird.
Brauchen Sie Hilfe?

Sie sind ein