Profil wählen:
Werkstattbetreiber
  • Händler
  • Autofahrer

Valeo Cyclee auf der Messe Eurobike

Valeo Cyclee auf der Messe Eurobike
Bei der Messe Eurobike in Frankfurt hat Valeo mit Valeo Cyclee sein System für E-Bikes vorgestellt


Das System Valeo Cyclee™ sorgt auf der Eurobike für Interesse

 

 

Die Messe Eurobike wird in Frankfurt, Deutschland, vom 13. bis 17. Juli 2022 abgehalten. Dieses große Fahrradtreffen ist eine der sanften Mobilität und Zukunft gewidmete internationale Plattform geworden. 

Valeo war in der Halle 8 vertreten wie auch im Testbereich zur Vorstellung von Valeo Cyclee™, dem elektrischen 48-V-Unterstützungssystem für alle Biketypen in perfekter Übereinstimmung mit einem im vollständigen Übergang begriffenen Markt. 

Der Testbereich, in dem 2 mit dem System Valeo Cyclee™ ausgestattete E-Bike-Modelle vorgestellt wurden, hat einen großen Zulauf bekommen und eine starke Begeisterung von Seiten des Publikums erfahren. Bei im Mittel nicht weniger als 150 Tests pro Tag konnten Besucher die „Revolution des E-Bikes“ beim Testen eines Urban/Trekking-Bikes oder eines MTB nach Belieben erfahren.


Valeo Cyclee™, der erste Motor für E-Bikes mit einem Automatikgetriebe.

Die Technik von Valeo ist an diesem Tag in der Welt des Radfahrens beispiellos. Es ist in der Tat das erste Mal, dass ein einziges, im Mittelpunkt des Pedalantriebs eingebautes Modul einen 48-V-Motor, ein (in Partnerschaft mit dem französischen Unternehmen Effigear entwickeltes) Automatikgetriebe und eine vorausschauende Software integriert hat, das der Unterstützung erlaubt, sich unverzüglich dem Fahrstil des Radfahrers und seinen Bedürfnissen anzupassen. 

Dank Valeo wird das elektrische unterstützte, mit Gangschaltung gekoppelte und mit Intelligenz ausgestattete Bike durch seine einfache Handhabung und seiner hohen Betriebsgeschwindigkeit das Gegenstück des Automatikgetriebes eines Autos der neuesten Generation.

 


Leistungen durch 48-V-Technologie

Das elektrische 48-V-Unterstützungssystem für Bikes, Valeo Cyclee™, ist ein zusammenhängendes ganzes Spektrum von Technologien, das Leistungen, einfache Handhabung und Anpassungen an die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten kombiniert. Das Ganze ist kompakt und wiegt weniger als 5 kg. 

Der Elektromotor von Valeo bietet einen besseren Wirkungsgrad als die 24-V- oder 36-V-Motoren, mit denen die große Mehrheit der E-Bikes heute auf dem Markt erhältlich sind. 

Mit seinem Drehmoment von 130 Nm kann der Unterstützungsgrad ein bis zu acht Mal so hohes Pedaldrehmoment gegenüber dem heute durchschnittlich fünf Mal so hohen erreichen, und eine mühelose und komfortable Fortbewegung in jeder Situation sicherstellen.

 


Unkomplizierte, intuitive Anwendung

Mit dem System Valeo Cyclee™ erfolgt der Gangwechsel in weniger als 100 Millisekunden unabhängig von den Fahrbedingungen und vor allem ohne Aktivierung der Handbedienung. Der Gangwechsel kann sogar „unter Last“ erfolgen, anders ausgedrückt ohne Unterbrechung des Tretens und stoßfrei. Dank Valeo profitiert das E-Bike ab jetzt von den gleichen Vorteilen wie ein Auto mit adaptivem Automatikgetriebe. 

Es benötigt keine Kettenschaltung mehr, sondern ein einziges Ritzel, das einen Ketten- oder Riemenantrieb ermöglicht. Das Bike ist so um zahlreiche, manchmal anfällige Komponenten abgespeckt, die eine kontinuierliche Wartung benötigen und immer Anlass zur Besorgnis sind.

 


Eine sehr modulare und auf alle Einsatzmöglichkeiten angepasste elektrische Unterstützungstechnologie

Die Technologie von Valeo passt sich an alle Bedürfnisse und Einsatzmöglichkeiten an: Urban-Bike, MTB, Lasten-Bike für den Lastentransport.  

Die Lösung Valeo Cyclee™ ist sowohl für den täglichen Einsatz mit der Familie oder im Beruf speziell auf die E-Lasten-Bikes angepasst. Sie ermöglicht einen mühelosen Transport von bis zu 350 kg (Gewicht des E-Bikes und des Radfahrers inbegriffen). Man kann so mit einer schweren Last eine Parkhausrampe im Vorwärts- wie auch Rückwärtsgang hinauffahren, ohne ins Schwitzen zu kommen. In einer Zeit, in der die Innenstädte Autos und Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor ausschließen, finden die Lasten-Bikes einen immer größeren Raum innerhalb der städtischen Mobilitätslösungen. Unter den ersten mit elektrischer Unterstützung ausgestatteten Bikes von Valeo, deren Erscheinen auf dem Markt man beobachten kann, finden sich die E-Lastenradmodelle.

 


20 Kunden schenken bereits Valeo Cyclee™ das Vertrauen

Obwohl die Innovation von Valeo als Weltpremiere im Dezember 2020 vorgestellt worden ist schenken etwas weniger als 20 Monate später bereits 20 Kunden der Gruppe Vertrauen für den Antrieb ihrer neuen Bike-Palette. 

Zu ihnen zählen La Manufacture Française du Cycle (über seine Marke SUNN), Ateliers HeritageBike, VUF Bikes, Cycleurope oder auch noch FUELL. 

Die Kunden befinden sich im Augenblick in Europa, einschließlich dem Vereinigten Königreich, den Vereinigten Staaten und Kanada. 

Für 15 unter ihnen kam die Produktion 2022 in Gang. Die in Isle d’Abeau (38) gelegenen Produktionslinien haben den Betrieb aufgenommen.

 


Die auf dem Markt begleitete Innovation Valeo Cyclee™

Valeo begleitet mit seinem Know-how im Kundendienstbereich überall in Europa die Markteinführung von mit der 48-V-Technologie ausgestatteten Bikes. 

In allen von den Fahrradkonstrukteuren gewählten Bike-Vertriebsnetzen, überall, wo die Kunden der Gruppe fahren, bietet Valeo die benötigte Unterstützung, welche die Überwachung und Wartung des Antriebssystems vereinfacht. 

Valeo verpflichtet sich, jedes Fahrradgeschäft oder jede professionelle Werkstatt bei Wartung, Reparatur unter oder ohne Garantie zu unterstützen wie auch den Verkauf der Systeme von Valeo. Am Ende zählt die Kunden-/Nutzerzufriedenheit, die zielbewusst fortlaufend zu berücksichtigen ist. 

Das von Valeo umgesetzte Programm verbindet rund fünf Unterstützungsbereiche:

- Einen kompetenten Kundendienst, der jede Frage oder Reklamation sowohl unter als auch ohne Garantie aufnehmen und behandeln kann. 

- Eine direkt Unterstützungsleitung zur Hinzuziehung von technischen Fachkräften für eine perfekte Unterstützung von Fachleuten. 

- Ein Schulungsteam zur Verbreitung des mit der Innovation von Valeo verbundenen technischen Fachwissens. - Ein kompetenter Logistikdienst, der jedes Ersatzteil innerhalb von 48 Stunden in Europa beschaffen kann. 

- Eine rund um die Uhr, sieben Tage die Woche erreichbare Onlineplattform für den Zugriff auf technische Inhalte (Videotutorials, technische Merkblätter), auf das Diagnose-Tool (für die Aktivierung der Bikes und ihre Reparatur) und für den Bestelldienst von Ersatzteile.

 

Weitere Informationen