Profil wählen:
Werkstattbetreiber
  • Händler
  • Autofahrer

Neue Valeo-Innenraumgebläse ab sofort im Aftermarket erhältlich

Innenraum-Gebläs von Valeo
Seit Jahren steigert der französische Automobilzulieferer Valeo den Absatz seiner hochwertigen Innenraumgebläse für Fahrzeuglüftungssysteme.

Aktuell kommt jedes zweite EU-Neufahrzeug serienmäßig mit einem Valeo-Gebläse auf die Straße. Ab sofort wird das Produktangebot erweitert und die hochwertigen, preislich attraktiven Valeo Lüftungsgebläse sind im Aftermarket erhältlich.

Hochwertige Produkte, leicht montierbar 

Die Lüftungsgebläse von Valeo besteht aus Lüfterrad, Elektromotor und elektronischem Leistungsregler. Die Vorteile: Das Gebläse ist extrem leise – egal bei welcher Geschwindigkeit und in welchem Fahrzeug. Die stabile Bauweise ist kaum anfällig für Vibrationen, weshalb der Lüfter als besonders wartungsarm gilt. Zudem lässt sich das Gebläse einfach und schnell montieren. Optimum-EMC-Filter schützen die sensible Elektronik des Fahrzeugs vor elektromagnetischen Störungen.

 Für den Komfort der Fahrzeuginsassen spielt die Heizung und Lüftung eine wichtige Rolle. Bei Unfallschäden, fehlerhaftem Betrieb oder Lärmentwicklung sollte das Gebläse deshalb unbedingt ausgetauscht werden. Beim Innenraumgebläse können Lüfter, Antrieb und Steuereinheit aufgrund der modularen Bauweise auch einzeln ausgetauscht werden. 

Beste OE Qualität 

Valeo stellt die Qualität seiner Produkte durch umfassende Produkttests sicher und besteht im Wettbewerb mit attraktiven Preisen. Zahlreiche Fahrzeughersteller – darunter Volkswagen, Audi, Ford, Citroën und Renault setzen deshalb auf die Innenraumgebläse von Valeo. Im Jahr 2022 rechnet Valeo mit einer Marktabdeckung bei Neufahrzeugen in Europa von 83 Prozent. Auch im Aftermarket sollen diese Innenraumgebläse erhältlich sein.