Additional heater cores (PTC)

Heizen ist die Hauptaufgabe der Klimaanlage. Alle Fahrzeuge sind mit einer Heizung ausgerüstet.
In manchen Fällen wird das System durch eine so genannte PTC-Zusatzheizung ergänzt, um in Übergangsphasen zusätzliche Wärme zu erzeugen.
PTC bedeutet positiver Temperaturkoeffizient (Kaltleiter). Bei PTC-Zusatzheizungen handelt es sich um selbstregulierende Heizelemente, die den Wärmetauscher der Heizung ergänzen. Sie werden der Heizung nachgeordnet oder auch in die Heizluftkanäle (Fußraum) integriert. PTC-Zusatzheizungen wurden in Klimaanlagen integriert, um die geringere Wärmeausbeute bei Down-Sizing-Motoren zu kompensieren.

Brauchen Sie Hilfe?

Sie sind ein